Die regnerischen Wochen eigneten sich hervorragend, um unser neues Naturehike Star River 2* zu testen. Dieses clever aufgebaute Zelt für vier Jahreszeiten soll uns ein Jahr auf der Wanderung durch Europa begleiten. Im Gegensatz zum Tarp haben wir auf diese Weise etwas privaten Raum am Wegesrand und sind geschützt vor Insekten aller Art.

 

Unsere Ergebnisse vom Naturehike Star River im Test:

Interessant für dich: Getestet: DD-Tarp 3mx3m

Naturehike Star River 2 Ausrüstung für Mehrtagestour
Material des Naturehike Star River 2

FORM UND MATERIAL

Das Naturehike Star River 2* ist ein freistehendes Vier-Jahreszeiten-Zelt für zwei Personen. Es ist in den Farben grau, grün und orange erhältlich. Zudem besteht die Möglichkeit, die Version mit längerer Außenzeltplane als Schneeschutz zu kaufen. Getragen wird das Zelt von einer zusammenlegbaren Stange, die sich an den Enden y-Förmig aufspaltet und farblich markiert ist. Dadurch wird der Aufbau kinderleicht.

Die beiden seitlichen Eingänge ermöglichen nicht nur einen leichten Ein- und Ausstieg, sondern auch eine gute Belüftung. Zusätzlich ist über dem Kopfbereich ein klettverschlussgestütztes Fenster integriert, um die Bildung von Kondenswasser zu minimieren.

Das Außenzelt besteht aus 20D Nylon, mit einer Wassersäule von 4000mm. (Das orangene Außenzelt besitzt nur eine Wassersäule von 3000mm) Dies ist zwar um 1000mm geringer, als andere vier Jahreszeiten Zelte (5000mm), sollte aber den meisten Wetterbedingungen standhalten. Zu beachten ist hierbei, dass es neben der maximalen Wassersäule sehr stark auf die Verarbeitung der Materialien ankommt, wie Wasserdicht ein Zelt ist.

Die mitgelieferten Heringe sind aus Aluminium und geben guten Halt in harten Böden. In sehr weichen oder sandigen Untergründen halten sie fast nicht!

AUFBAU

Das Star River 2 kann auf verschiedene Weisen aufgebaut werden. Dank farblich markierter Schnallen und Stangenenden, ist der Aufbau unkompliziert und schnell.

 

Zunächst wird die mitgelieferte Bodenplane ausgelegt und mit vier Heringen abgespannt. In die vier Ösen wird das Zeltgestänge gestellt. Achte dabei auf die Ausrichtung der Stangen: Grau ist das Fußende, grün das Kopfende. Das Innenzelt wird anschließend an die Stangen gehängt. Es ist auch möglich zunächst das Außenzelt ohne das Innenzelt aufzubauen und anschließend das Innenzelt einzuhängen.

Bodenplane
Naturehike Star River 2 Aufbau
Bodenplane + Gestänke
Naturehike Star River 2 Innenzelt
eingehängtes Innenzelt
Naturehike Star River 2 nur Außenzelt
Aufbau ohne Innenzelt

GRÖßE UND GEWICHT

Mit einem Packmaß von 45 x 15cm lässt sich das Naturehike Star River 2 gut im Wanderrucksack verstauen. Aufgebaut ergibt sich eine nutzbare Liegefläche von 215 x 135 cm. Dieser Platz reicht bestens aus für zwei Personen, sofern die Ausrüstung unter den kleinen Vorzelten gelagert wird. Bei meiner Körpergröße (187cm) reicht der Platz nämlich nicht aus, um einen Wanderrucksack im Inneren zu lagern. Die beiden Vorzelte sind zudem praktisch, da so jede Person seine Schuhe und Ausrüstung griffbereit auf seiner Seite hat. Mit diesem Zusatz wird das Naturehike Star River 2 zu einem wirklichen Zweipersonenzelt.

Das Gewicht hängt von dem gewählten Modell ab. Die grüne und graue Version wiegen 2100g (bzw. 2250g mit Schneestreifen), das orangene wiegt 2350g. Dieser Gewichtsunterschied stammt vom verwendeten Material des Außenzelts. Bei der orangenen Version ist dies 210T Polyester und nicht 20D Nylon.

Die Gewichtszahlen sind für ein leichtes Zweipersonenzelt eher am schwereren Ende anzusiedeln, denn es geht auch leichter. Es gibt jedoch auch schwerere Zelten, die weniger Platz und Stabilität bieten.

PLATZ

Das Star River 2 bietet für zwei Personen ausreichend Platz zum Schlafen. Neben unseren beiden Isomatten hatten wir noch ein wenig Platz, um einige Packsäcke mit Klamotten zu verstauen. Dank der beiden überdachten Eingänge finden auch die großen Wanderrucksäcke einen Platz im Trockenen.

Ausrüstung für Mehrtageswanderung
Innenraum mit Z-Lite Isomatte

Im Inneren des Zeltes befinden sich zwei weitere Innentaschen für kleinere Gegenstände wie Taschenlampe, Geldbeutel oder Handy. Eine kleine Lampe lässt sich an einem Haken in der Mitte des Zeltdaches anbringen, sodass der Innenraum einfach erleuchtet werden kann

Für mich mit einer Körpergröße von 189cm lässt es sich bequem aufrecht sitzen. Wer sich lieber kniend umzieht, wird im Naturehike Star River 2 keine Probleme haben. Lediglich stehen ist nicht möglich. In meinem Schlafsack habe ich noch ein kleines bisschen Platz zwischen mir und der Zeltwand, wenn ich mich hinlege. Mit Schlafsack solltest du nicht länger als 2,15 Meter sein, damit du nachts nicht an die Zeltwand stößt.

PRAXIS

Da wir die Materialien auf zwei Rucksäcke aufteilen, fällt das Gewicht des Naturehike Star River 2 im Rucksack kaum auf. Dank farblicher Markierungen ist auch nachts ein falscher Aufbau ausgeschlossen. In 15 Minuten steht das Zelt sicher und ist bezugsfertig. Es hat uns in mehreren Nächten effektiv vor Regen und Wind geschützt. Dabei steht es dank der zusätzlichen Abspannpunkte stabil. Auch unsere Wanderrucksäcke und Schuhe blieben trocken.

Absolut negativ ist die sehr starke Kondenswasserbildung. Das kleine Belüftungsfenster an der Kopfseite reicht auf keinen Fall aus, um dies zu verhindern. Das Außenzelt war in fast allen Nächten von innen komplett nass. Das kondensierte Wasser läuft jedoch gut ab und tropft nicht auf das Innenzelt. Dieses blieb immer trocken. Unsere Rucksäcke haben wir zum Schutz vor Nässe mit Regencapes überzogen. Auch eigene Regenponchos können deine Ausrüstung unter den kleinen Vorzelten vor Nässe zusätzlich schützen.

FAZIT

Das Star River 2* ist ein leichtes, preiswertes Zwei-Personen-Zelt, das verschiedenen Witterungen standhalten kann und guten Schutz und Platz bietet. Der Aufbau ist leicht und auch nachts nach einem anstrengenden Tag gut machbar. Nachteil für uns ist die sehr starke Kondenswasserbildug. Dies kennen wir zwar schon vom Tarp und haben kein größeres Problem mit dieser, dennoch werden wir das Zelt weiter auf verschiedenen Untergründen testen und hier aktualisieren.

Wem das Kondenswasser am Außenzelt nichts ausmacht, der findet im Naturehike Star River 2 ein leichtes und zuverlässiges Trekkingzelt.

Welche Erfahrungen hast du mit Kondeswasser in Zelten gemacht?

Was ist für dich das wichtigste Kriterium beim Zeltkauf?

Lass es uns in den Kommentare wissen!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommn wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar