Schön, dass du hier bist und mehr über uns erfahren willst.

“Wandern ist durch die Natur gehen und immer wieder etwas Neues entdecken zu können.”
Locke

Wir sind Franzi und Soehnke, zwei absolute Naturliebhaber. Seit wir verheiratet sind genießen wir es umso mehr gemeinsam, die Wunder um uns herum zu besuchen. Wie kann man sich der Natur besser nähern, als sie zu durchwandern?

Locke und Hut Profilbild
Locke und Hut
Schluchtenwald am Malerweg zelten
Locke auf dem Malerweg 2019

Warum der Blog?

Der Blog ist für uns Dreierlei:

 

Zum einen ist er unser digitales Tagebuch. Wir wollen unsere Erlebnisse, Gedanken und Gefühle bewusst festhalten. Oftmals ändern sich Monate nach einer Wanderung die Eindrücke. Da ist es gut, diese festgehalten zu haben.

 

Davon profitierst auch DU. Mit unseren Berichten erfährst du von Regionen und Orten, die auch du besuchen kannst. Wir hoffen sehr, dass du deine gemütlichen vier Wände verlässt und die Natur um dich herum entdeckst.

 

Außerdem können wir über den Blog mit unserer Locke-und-Hut-Community in Verbindung bleiben:

Warum wandern und nicht Fahrrad oder Auto?

Egal ob Berge, dichte Wälder, bunte Felder oder klare Flüsse und Seen, wir liebe es Kilometer um Kilometer durch die Schönheit der Natur zu laufen. Irgendwo im Nirgendwo zu sitzen und gemütlich eine Pause zu machen.

 

“Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.”
J.W.Goethe

 

Wandern entschleunigt. Der Spaziergang am Ende eines Arbeitstages, ebenso wie das tagelange Laufen mit schwerem Rucksack. Langsam die frische Luft einzuatmen, den Himmel zu sehen und die sich wandelnde Landschaft zu studieren.

 

Beim Wandern ist man einfach im Hier und Jetzt. Man konzentriert sich auf sein Ziel, auf den nächsten Schritt.

Felsspalte
Hut auf dem Forststeig 2017
Locke blickt auf die Schrammsteine Malerweg
Malerweg 2019

Was gibt uns die Natur?

In der Natur fühlen wir uns zu Hause. Wir fühlen uns “normal”. Hier ist keine Hektik, kein Zeitdruck – hier bist nur du und…. ja was ist hier? Wer ist hier?

 

“Wandern macht den Kopf frei und füllt das Herz mit Wertschöpfung für den Schöpfer”
Georg Bäcker

 

Dieser Satz spricht mir aus tiefster Seele. Draußen fühle ich mich Gott sehr nahe, kann seine Größe annähernd verstehen, sie erahnen. Es ist ein Privileg an jedem Tag ein Teil dieser Schöpfung zu sein.
Auf den vielen Wanderungen kommen wir immer wieder ins Staunen, verstehen ein bisschen mehr, wie “die Welt da draußen” ist.

Wir sind Locke & Hut,
ein glückliches Ehepaar,
das bereit ist
die Welt zu entdecken.

Wanderziele für dich

close

Verpasse keine Geschichte am Wegesrand mehr!